Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Toten Hosen sagen ihre Tour für 2021 komplett ab

Die Düsseldorfer Rockband wollte eigentlich auch auf dem Stoppelmarktgelände in Vechta Halt machen. Daraus wird nun nichts.

Artikel teilen:
Keine Chance für Vechta: Die Toten Hosen haben ihre Tournee komplett abgeblasen. Foto: dpa

Keine Chance für Vechta: Die Toten Hosen haben ihre Tournee komplett abgeblasen. Foto: dpa

Keine Tour im Jahr 2020; keine Tour im Jahr 2021: Die Toten Hosen haben ihre „Alles ohne Strom“-Tournee komplett abgesagt. Das hat die Band nach Angaben der Stadt Vechta am Mittwoch offiziell verkündet.
„Zunächst war an eine Verlegung ins nächste Jahr gedacht worden und diesbezüglich hatte das Management alle Optionen geprüft. Für Vechta war zum Beispiel eine Verlegung in den September vorgesehen, letztlich ist dieses Gesamtvorhaben, das man ja deutschlandweit sehen muss, nicht geglückt“ wird Herbert Fischer, Leiter des Kulturbereichs bei der Stadt Vechta, zitiert. Und weiter: „Darüber sind wir natürlich sehr traurig."

Tickets können zurückgegeben werden

Die Stadt Vechta weist darauf hin, dass die im Rathaus gekauften Karten (nur diese) ab dem 15. Juni an die Stadt Vechta, Kulturamt, unter Angabe des Namens, der Adresse und der Bankverbindung zurückgegeben werden können. Das Geld wird dann überwiesen. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

„Wir könnten die Tour 2021 nicht so spielen, wie wir sie uns immer vorgestellt haben. Weder logistisch noch von der Besetzung her hätten wir die Konzertreise so umsetzen können, wie das unseren eigenen Ansprüchen genügt. Die Enttäuschung über diese Erkenntnis ist bei uns riesengroß. Letztendlich haben wir das ganze Akustikalbum ja nur als Wegbereiter für dieses Abenteuer eingespielt. Der Traum von uns, mit einer großen Big Band durch die Lande zu ziehen, wird fürs Erste nicht realisiert werden können. Es tut uns leid für alle, die sich so sehr darauf gefreut haben wie wir, aber die Abende, an denen wir uns wiedersehen werden, müssen hundertprozentig stimmen und erlauben keine Kompromisse. Das sind wir Euch und uns schuldig. Lasst uns hoffen, dass wir alle diese seltsame Pandemie und all ihre Begleiterscheinungen möglichst bald durchgestanden haben. Wir wünschen Euch alles Gute. Bleibt gesund und optimistisch, You’ll Never Walk Alone“.Statement der Toten Hosen
Frontmann der Düsseldorfer Kult-Rocker: Campino. Foto: dpaFrontmann der Düsseldorfer Kult-Rocker: Campino. Foto: dpa

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Toten Hosen sagen ihre Tour für 2021 komplett ab - OM online