Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Ein 26-Jähriger wollte am Samstag in Cloppenburg einem Rettungswagen Platz machen. Daher fuhr er auf einen Radweg - und übersah dabei eine 48-jährige Radfahrerin.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpaGentsch

Symbolfoto: dpaGentsch

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Cloppenburg wurde am Samstag eine 48-jährige Frau schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 26-jähriger Autofahrer aus Heilbronn gegen 13.50 Uhr auf der Osterstraße einem entgegenkommenden Rettungswagen Platz machen. Der Mann, der in Richtung stadtauswärts unterwegs war, fuhr daher mit seinem Fahrzeug auf Höhe der Mühlenstraße nach rechts auf den angrenzenden Radweg. Dabei übersah der 26-Jährige jedoch die 48-jährige Cloppenburgerin, die mit ihrem Fahrrad in die Richtung Stadt wollte.

Die Frau verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde noch vor Ort von einem Notarzt behandelt, bevor sie dann in einem örtlichen Krankenhaus eingeliefert wurde. Es entstand zudem ein Gesamtschaden in Höhe von circa 6500 Euro, so die Beamten.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt - OM online